Mittelstufe der Technischen Produktdesigner besuchen Hamburg

Auf einer 4-tägigen Klassenfahrt im Mai 2018 hatten die 19 mitgereisten Schülerinnen und Schüler mit ihrer Klassenlehrerin Frau Wagner und dem Begleiter Herrn Bley Gelegenheit, die nördliche Hafenmetropole Hamburg zu besuchen. Bei strahlendem Sonnenschein konnte die Klasse viele Eindrücke sammeln.

Auf dem Programm standen typische Stadterkundungspunkte wie Besichtigung der Elbphilharmonie, ein historischer Stadtrundgang, eine Hafenrundfahrt sowie die Besichtigung der Speicherstadt. Da das technische Interesse der Schülerinnen und Schüler groß ist, haben der Besuch des Containerhafens, das komplizierte Handling der Container und die Erkenntnis der logistischen Herausforderungen unserer Zeit großen Eindruck hinterlassen. Zur Stärkung des Zusammenhalts in der Klasse wurden zusätzlich gezielte Aktivitäten zum Teambuilding eingeplant, wie der Besuch eines Escape Rooms, die Lichterspiele im Planten und Bloomen, das Hamburg Dungeon sowie eine Partie Disc Golf im Hamburger Stadtpark. Insgesamt fällt die Klasse MTP16 nach ihrer Rückkehr ein einstimmiges Urteil: Wann können wir wieder fahren?

 

 

 

 



« zurück