Mahn- und Gedenkstätte Steinwache in Dortmund

 

Bei einer Führung durch die Mahn- und Gedenkstätte Steinwache in Dortmund wurde die Geschichte dieses Gebäudes wieder lebendig. Anhand von einigen Beispielen wurde das leidvolle Schicksal einiger Menschen der Region in der beschönigend genannten "Schutzhaft" des NS-Regimes deutlich gemacht.

Tief betroffen und erschüttert von der Willkür der Polizei und den Qualen der dort Inhaftierten während der Zeit der Nationalsozialistischen Diktatur erlebten die Schülerinnen und Schüler der FOS 14C die dunkle Seite der Geschichte dieses Gebäudes. Bei der eindrucksvollen Führung wurden immer wieder die Schülerinnen und Schüler gefordert ihr geschichtliches Wissen zu aktivieren.



« zurück